Philosophie

1. Verstehen

Wenn Sie Ihren Hund, seine Verhaltensweisen und seine Körpersprache verstehen, sind Sie in der Lage, individuell auf ihn einzugehen.

Alles, was Ihr Hund tut, hat für ihn einen Sinn.

Wir vermitteln Ihnen seine Körpersprache und Kommunikation.

2. Vertrauen

Vertrauen ist die Basis jeder funktionierenden und harmonischen Beziehung. Wenn Sie mit der Kommunikation Ihres Hundes vertraut sind, ist das der erste Schritt zu einer konstruktiven Begegnung und einem Miteinander.

3. Verständnis
Meine Arbeit basiert darauf, dass Sie Ihrem Hund mit seinen Eigenheiten mit Verständnis begegnen können. Im Miteinander mit dem Hund berücksichtigen wir stets seine Charakter- und rassespezifischen Eigenschaften, sowie seine und Ihre bisherige Geschichte. Blinder Gehorsam gehört niemals dazu.

4. Führung

Führung bedeutet für uns, dem Hund ein verantwortungsvoller Erzieher und Begleiter zu sein – niemals patriarchale Dominanz. Der Hund bekommt im sozialen Verband seinen Platz, der ihm Sicherheit vermittelt.

5. Miteinander

Genau wie der Mensch, ist der Hund ein soziales Lebewesen. Wir unterstützen Sie konkret bei der Bildung des Mensch-Hund-Teams. Darunter verstehen wir sowohl die Erziehung als auch sinnvolle Beschäftigungen zur geistigen und körperlichen Auslastung Ihres Hundes.

6. Gewaltfrei

Nach den Erkenntnissen der modernen Lerntheorien ist erwiesen, dass nur in positiver und motivierender Atmosphäre nachhaltig gelernt werden kann. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf positiver Motivation und darauf, den Hund dort abzuholen, wo er gerade “steht” – und den Menschen natürlich auch.

7. Leise

Die meisten Hunde hören besser, als wir glauben! Daher lege ich Wert auf eine passende Lautstärke bei unserer Sprache. Natürlich unterstützt durch Handzeichen und Körpersprache.

8. Spaß und Freude

kommen bei mir natürlich auch nicht zu kurz! In meinem Training integriere ich die verschiedensten Disziplinen: Apportiertraining mit den verschiedensten Gegenständen und Futterbeuteln. Agility, Obedience, kleine und größere Kunststücke sowie auslastende und lustige Beschäftigungsmöglichkeiten – immer auf das jeweilige Mensch-Hund-Team abgestimmt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>